Ablauf der Bewertung einer Immobilie:

 

Für eine erfolgreiche Vermittlung ist die richtige Bewertung einer Immobilie zunächst das alles entscheidende Kriterium. Schließlich haben Sie als Eigentümer nichts zu verschenken, wollen aber auch nicht ein unrealistisches Ziel verfolgen.

 

Auf Basis unseres Sachverstands und aktueller Informationen, wie z.B. dem Bodenrichtwert (durchschnittlicher Lagewert), berechnen wir für Sie den Marktwert Ihrer Immobilie. Doch erst durch die Kombination aller bestimmenden Faktoren (z.B. Lage, Baujahr und Zustand) mit dem Einbringen einer großen Erfahrung als Immobilienmakler an diesem Standort kann der marktgerechte Verkaufspreis Ihrer Immobilie ermittelt werden.

 

Unsere Bewertungen spielen dabei nicht nur beim Verkauf, sondern auch bei der Vermietung einer Immobilie eine große Rolle. Nur ein angemessener und realistischer Mietzins bringt Sie und uns in die Situation eine Auswahl an solventen Mietinteressenten zu erhalten.

 

Kurz gesagt: Die objektive, sachkundige Bewertung Ihrer Immobilie – mit genauen Kenntnissen über den örtlichen Immobilienmarkt – verhindert eine falsche Vorgehensweise, die einen Preisverlust mit sich bringen kann.